Massage

Massage

Die Massage ist eine der bekanntesten und ältesten Heilmethoden. Aus der Massagetherapie ist durch den Einsatz von bestimmten Übungen neben der Massage später die Physiotherapie entstanden.

Massagen können sowohl als alleinige Behandlungsform für sich stehen, sie werden aber häufig auch unterstützend zu anderen Therapieformen eingesetzt.

Die klassische Massage dient dazu, verspannte Muskelpartien zu lockern, die Durchblutung und den Stoffwechsel zu fördern, den Kreislauf, den Blutdruck, die Atmung und die Psyche positiv zu beeinflussen sowie Schmerzen zu reduzieren. Unterschiedliche Grifftechniken, wie zum Beispiel Streichung, Knetung, Walken, Rollen, Lockern, Hacken, Klatschen, Klopfungen oder Reiben werden dabei vom Therapeuten je nach gewünschter Wirkung angewendet.

 

 

Liebe Patienten und Patientinnen,

meine Praxis ruht von 01.01.2021 bis voraussichtlich 30.06.2021.

Ab 01.06.2021 stehe ich Ihnen telefonisch für Terminvereinbarungen zur Verfügung.

Ich wünsche Ihnen derweil eine gute und vor allem gesunde Zeit.

Regina Hofstetter